Rabatt auf alle Fenster und Türen
 
 › 
 › 
 › Fenster und Türen

Fenster und Türen kaufen – Das sollten sie können

 

Fenster und Türen sind für Häuser entscheidend. Sie beeinflussen die Lichtverhältnisse im Rauminneren, können aber genauso gut über die Geräuschkulisse mit entscheiden. Nicht zuletzt sorgen und Türen für einen gewissen Einbruchschutz und machen so das eigene Zuhause sicherer. Auch optisch entscheiden Fenster und Türen im Haus mit darüber, wie das gesamte Haus wirkt. Sie gelten nicht umsonst als Augen des Hauses.

Kunststoff Fenster und Türen – das sind die Vorteile

Kunststofffenster Herstellung

Bei Fenstern und Türen für das eigene Heim stehen verschiedene Werkstoffe als Ausgangsmaterial zur Wahl. Einer wachsenden Beliebtheit erfreuen sich derzeit Fenster und Türen aus Kunststoff. Sie bieten den Eigenheimbesitzern zahlreiche Vorteile, unter anderem etwa folgende:

  1. Kunststoff ist ein leicht zu beschaffender und zu verarbeitender Werkstoff. Dadurch sinken die Kosten für Fenster und Türen aus Kunststoff deutlich unter die Kosten von Holzfenstern oder –türen.
  2. Kunststoff lässt sich einfach pflegen. Ein feuchtes Abwischen dient der Reinigung. Spezielle Pflegemaßnahmen, wie regelmäßige Schutzanstriche, die für Holz nötig sind, erübrigen sich bei Fenstern und Türen aus Kunststoff.
  3. Kunststoff kann in viele Formen gebracht werden. So können auch außergewöhnliche Formen, wie Rundbogenfenster oder asymmetrische Fenster realisiert werden.
  4. Kunststoff verspricht attraktive Wärmedämmung. Durch das Material Kunststoff in Verbindung mit einem entsprechenden Rahmenaufbau sind Kunststofffenster hochwärmedämmend. Langfristig können sie so die Heizkosten senken und das Haushaltsbudget entlasten.
  5. Kunststoff Fenster und Türen sorgen für Einbruchschutz. Bei Fensterhandel sind alle Kunststoff Fenster und Türen mit der FeBa Sicherheitskralle ausgestattet. Sie besteht aus einem Schwenkriegel und einem Pilzkopfzapfen. Beide Bauteile verkrallen sich gegenläufig ineinander, sobald die Fenster oder die Türen geschlossen werden. Dadurch haben Einbrecher keinen Ansatzpunkt mehr, um Fenster und Türen aufzuhebeln.
  6. Kunststoff Fenster und Türen können den Schallschutz erhöhen. Durch die gezielte Auswahl bestimmter Verglasungen und Co. können die Fenster und Türen aus Kunststoff sehr hohe Schallschutzklassen (SSK) erreichen. Dadurch werden störende Geräusche von außen abgehalten und die Geräuschkulisse im Inneren des Hauses sinkt deutlich ab.
  7. Fenster und Türen aus Kunststoff lassen sich recyceln. Die Fenster und Türen aus Kunststoff lassen sich nahezu zu 100 Prozent recyceln. Somit werden sie auch den Anforderungen an den Umweltschutzgedanken gerecht, da das verwendete Material nahezu vollständig wieder verwendet werden kann.

 

Profile für Fenster und Türen aus Kunststoff

Entscheiden Sie sich für Fenster und Türen aus Kunststoff von Fensterhandel.de, erhalten Sie verschiedene Profile. Sie stammen alle von der Firma Feba und werden ausschließlich in Deutschland produziert. So erhalten Sie auch gleich die bewährte Qualität „Made in Germany“. Zur Auswahl stehen die folgenden Profile:

  • Novo-Classic
  • Novo-Therm
  • Novo-Royal

Bei den Fenstern können Sie sich für eines der drei Profile entscheiden, bei den Türen werden in der Regel Novo-Therm-Profile verwendet. Die genauen Unterschiede der einzelnen Profile zeigen wir im Folgenden kurz auf:

Das Novo-Classic Profil für Fenster aus Kunststoff

Fenster Novo ThermMit dem Novo-Classic Profil erhalten Sie das Einsteigerprofil, welches sich durch seinen günstigen Preis auszeichnet. Das technisch ausgereifte Profil kommt mit einer Bautiefe von 71 Millimetern und fünf Luftkammern im Rahmenprofil daher. Es kann mit Zwei- oder Dreifachverglasungen ausgestattet werden und es stehen drei verschiedene Glasabstandhalter zur Auswahl. Dadurch lässt sich das Fenster mit dem Novo-Classic Profil auch energieeffizient gestalten und optimieren.

Das Novo-Classic Profil hat einen UW-Wert zwischen 1,3 und 0,91 W/m²K und kann somit in jedem Fall die gesetzlichen Anforderungen an neue Fenster erfüllen.

Das Novo-Therm Profil im Überblick

Unser beliebtestes Profil ist das Novo-Therm Profil. Es wird für Fenster und Türen aus Kunststoff gleichermaßen eingesetzt. Im Gegensatz zum Novo-Classic haben Sie mit dem Novo-Therm auch die Möglichkeit, ein Fenster in Farbe zu bestellen. Sie haben hier die Wahl zwischen verschiedensten Folierungen oder Alu-Aufsatzschalen, die in allen gängigen RAL-Farben realisiert werden können. Auch Dekore in Holzoptik lassen sich für das Novo-Therm Profil auswählen.

Das Profil ist 76 Millimeter stark und weist bereits sechs Kammern auf, so dass die Wärmedämmeigenschaften noch weiter verbessert werden. UW-Werte zwischen 1,3 und 0,88 W/m²K sind beim Novo-Therm durchaus realisierbar. Abhängig ist dies aber auch immer von den gewählten Verglasungen. Mit dem Novo-Therm Profil für Ihr neues Kunststofffenster können Sie nicht nur die gesetzlichen Vorgaben für den Einbau neuer Fenster erfüllen, sondern auch die Vorgaben, die die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) für ihre Förderungen stellt.

Das Novo-Royal Profil im Überblick

Das Novo-Royal Profil ist unser hochwertigstes Profil für Kunststofffenster. Es vereint die Energieeffizienz, die aufgrund steigender Energiekosten immer mehr an Bedeutung gewinnt mit dem funktionalen Wohnen und den ästhetischen Ansprüchen an ein Fenster. Das Novo-Royal Profil kommt mit einer Bautiefe von sage und schreibe 84 Millimetern und sechs Kammern im Profil daher. Gleichzeitig weist es eine dritte Mitteldichtung auf, die den Energiespargedanken weiter fördert. Die UW-Werte können so auf 0,79 bis 0,72 W/m²K gesenkt werden. Damit unterschreiten Sie sogar die Anforderungen, die an ein Passivhausfenster (UW-Wert – max. 0,8 W/m²K) gestellt werden.

Zusätzlich können Sie die U-Werte noch weiter verringern, indem Sie sich für einen entsprechenden Glasabstandhalter oder die richtige Verglasung entscheiden. Natürlich wird das Kunststofffenster mit dem Novo-Royal Profil aufgrund seiner außerordentlich guten U-Werte auch von der KfW gefördert, so dass Sie die Gesamtkosten mit der Förderung deutlich senken können.

So erkennen Sie die Qualität von Fenstern und Türen

Fenster und Türen müssen bestimmte Qualitätskriterien erfüllen, damit Sie lange Freude daran haben. Wir arbeiten deshalb seit vielen Jahren mit bekannten und renommierten Herstellern zusammen und setzen auf die reine Qualität „Made in Germany“. Unsere Fenster und Türen aus Kunststoff stammen allesamt aus dem Hause Feba. Die alteingesessene, deutsche Firma setzt dabei auf langjährige Partnerschaften und eine reine Fertigung in Deutschland. So werden Profile, Beschläge und jede andere noch so kleine Komponente, die für das fertige Fenster oder die Tür nötig ist, ausschließlich in Deutschland gefertigt. Dadurch entstehen kurze Transportwege und hohe Qualitätsversprechen.

Das RAL-Gütezeichen für Fenster und Türen

Fenster RAL GütezeichenAlle Kunststofffenster von Feba sind deshalb mit dem RAL-Gütezeichen versehen, welches sogar für das fertige Element greift. Im Gegensatz zum CE Kennzeichen bietet das RAL-Gütezeichen dem Verbraucher mehr Sicherheit. Das Unternehmen Feba weist hier nämlich nach, dass die Fenster nach bestimmten Kriterien überprüft wurden. Die Überprüfung findet regelmäßig durch unabhängige Gutachter statt, die verschiedene Qualitätsmerkmale auf den Prüfstand stellen. Lediglich die Betriebe, die eine außerordentliche Qualität zu garantieren vermögen, können das RAL-Gütezeichen überhaupt erhalten.

Unter anderem sieht die Überprüfung die Dauerhaftigkeit und Gebrauchstauglichkeit der Fenster vor. Jedes Fenster besteht dabei aus über 80 Einzelteilen. Wenn also das RAL-Gütezeichen für das fertige Produkt vergeben wird, bedeutet dies für Sie als Verbraucher einen schon sehr hohen Schutz.

Fenster und Türen bestellen – ein Kinderspiel

Fenster und Türen bestellen

Haben Sie sich für Fenster und Türen aus Kunststoff von Fensterhandel.de entschieden, können Sie diese ganz einfach bestellen. Wir bieten Ihnen hierfür unseren eigens entwickelten Fensterkonfigurator an. Mit diesem werden Sie Schritt für Schritt durch den Bestellvorgang geführt. Sie wählen dazu unter anderem folgende Punkte aus:

  • Rahmenprofil
  • Art der Verglasung
  • Glasabstandhalter
  • Farbe des Profils
  • Größe der Fenster und Türen
  • Öffnungsrichtung bei Fenstern

Zusätzlich können Sie optionales Zubehör auswählen. Bei Fenstern etwa sind abschließbare Griffoliven fast immer eine gute Wahl. Sie sorgen dafür, dass der Einbruchschutz Ihres Fensters erhöht wird. Auch spezielle Schallschutzverglasungen, Einbruchschutzglas und vieles mehr ist möglich.

Sicherheit erhöhen durch abschließbare Fenstergriffe

Während es bei Türen völlig normal ist, dass Sie diese abschließen können, haben Sie bei Fenstern die Wahl. Insbesondere für Fenster im Erdgeschoss bieten sich die abschließbaren Griffoliven allerdings an. Sobald Sie das Fenster schließen oder auch nur in Kippstellung bringen, können Sie den Fenstergriff abschließen. So haben Diebe keine Chance, das Fenster einfach zu öffnen. Gerade bei der Kippstellung ist es mit sehr wenigen und einfachen Hilfsmitteln möglich, ein Fenster zu öffnen und sich Zugang zum Haus zu verschaffen. Sind die Fenstergriffe abgeschlossen, gestaltet sich dies ungleich schwieriger.

Gleichzeitig schützen Sie Ihren Nachwuchs. Denn gerade kleine Kinder können beim abgeschlossenen Fenstergriff das Fenster nicht einfach öffnen und in den oberen Etagen beim Spielen am Fenster aus diesem stürzen. Die abschließbaren Griffoliven sind ebenfalls für Terrassentüren erhältlich. Sie bieten auch hier Schutz für den Nachwuchs, der nicht einfach unbemerkt in den Garten gelangen kann.

Einbruchschutzglas nutzen

Einbruchschutz FensterGerade die Zahl steigender Einbrüche in Deutschland, die sich seit Jahren in einem aufsteigenden Trend befindet, sorgt dafür, dass der Einbruchschutz zunehmend an Bedeutung gewinnt. Mit speziellem Einbruchschutzglas erschweren Sie es Einbrechern zusätzlich, in Ihr Haus einzudringen.

Das Einbruchschutzglas besteht in der Regel aus mehreren Einzelscheiben, zwischen denen eine hochelastische und reißfeste Folie gespannt ist. Sollte ein Einbrecher die Verglasung einschlagen, kann er dank der Sicherheitsfolie nicht einfach durch die Scheibe greifen und das Fenster von innen öffnen.

Schallschutzverglasung hält Geräusche zuverlässig fern

Schallschutz FensterAuch eine spezielle Schallschutzverglasung kann hilfreich und sinnvoll sein, um den Wohnkomfort zu erhöhen. Sie ist gekennzeichnet durch einen asymmetrischen Aufbau, das heißt, dass die einzelnen Scheiben eine unterschiedliche Dicke aufweisen. So kann der Schall deutlich schwerer ins Haus gelangen.

Wie kommt Schall nach innen?

Geräusche treten als Schallwellen auf. Treffen sie auf ein Hindernis, wie die Fensterscheibe, versetzen sie dieses Hindernis in Schwingung. Diese Schwingungen werden von der äußersten Fensterscheibe an die zweite und dritte Fensterscheibe, sofern vorhanden, übertragen. Dabei können sich die Schwingungen immer weiter verstärken, so dass eine insgesamt hohe Geräuschkulisse ins Innere des Hauses eindringt.

Durch den asymmetrischen Aufbau der Schallschutzverglasung wird dieser Effekt unterbrochen. Die unterschiedlichen Scheibendicken erlauben die Schwingungsübertragung nicht mehr im 1:1 Modus, sondern sorgen dafür, dass die Schwingungen abgeschwächt und teilweise aufgehoben werden.

Schallschutzverglasung lässt sich in Schallschutzklassen unterteilen

Die Schallschutzverglasung lässt sich zudem in verschiedene Schallschutzklassen unterteilen. Die Schallschutzklassen (SSK) reichen von eins bis sechs. Je höher die Schallschutzklasse, desto höher ist auch der Schallschutz, der erzielt wird. Wir empfehlen grundsätzlich Schallschutzfenster zu verwenden, wenn die Geräuschkulisse in Ihrer Umgebung entsprechend hoch ist. Typische Beispiele dafür sind:

  • Stark befahrene Hauptstraßen
  • Kinderspielplätze in unmittelbarer Nähe zum Haus
  • Einflugschneise eines Flughafens

Bei derartig hohen Geräuschentwicklungen sollten Sie auch entsprechend hohe Schallschutzklassen wählen. Leben Sie dagegen an einer reinen Anwohnerstraße, können Sie das Fenster auch mit einer Schallschutzverglasung versehen, die zu einer deutlich geringeren Schallschutzklasse gehört. Generell sollten Sie hohe Schallschutzklassen in den Wohn- und Schlafräumen verwenden. Hier suchen Sie gezielt nach Ruhe und Studien haben sogar gezeigt, dass eine zu hohe Geräuschkulisse im Schlafzimmer den nächtlichen Schlaf erheblich beeinträchtigen kann. Die Folgen sind dann deutliche Konzentrationsstörungen, Reizbarkeit und Leistungsverluste sowie eine dauernde Tagesmüdigkeit. Um dem entgegenzuwirken, sollten Sie im Schlafraum auf eine entsprechend geringe Geräuschkulisse achten.

Was kosten Fenster und Türen aus Kunststoff?

Fenster KostenWenn Sie genau wissen, welche Fenster und Türen aus Kunststoff Sie wünschen, können Sie diese im Fensterkonfigurator zusammenstellen. Nachdem Sie alle Schritte im Bestellprozess abgeschlossen haben, können Sie sofort den Preis für die gewählten Fenster und Türen sehen. Bei jedem Konfigurationsschritt teilen wir Ihnen auch mit, ob und welche Mehrkosten durch bestimmte Details ausgelöst werden. So können Sie sofort entscheiden, ob Sie das Plus an Komfort wünschen oder nicht.

Sie müssen bei Fensterhandel.de keine persönlichen Daten angeben, um den Fensterpreis zu erfahren. Damit entfallen auch lange Wartezeiten, wie sie bei anderen Anbietern oft üblich sind, die stets nur individuelle Angebote erstellen. Sollte der angezeigte Preis dann doch noch zu hoch sein, steht Ihnen der Quick-Konfigurator zur Verfügung. Mit diesem können Sie einzelnen Optionen wieder abwählen und sofort den neuen Preis sehen. Haben Sie dagegen noch etwas Budget übrig, können Sie natürlich mit diesem ebenso Optionen zuwählen.

Montage und Aufmaß vom Fachmann?

Besonders schwierig ist für viele Fenster- und Türenkäufer die Frage, wie das richtige Maß ist. Keine Frage, ein Fenster muss millimetergenau nach Maß eingepasst werden, damit es all die Vorteile mit sich bringen kann, die Sie von ihm erwarten. Trauen Sie sich selbst nicht zu, das Aufmaß für die neuen Fenster und Türen zu nehmen, haben Sie bei uns die Möglichkeit, den Aufmaß- und Montageservice gleich mit zu bestellen.

Wir arbeiten dafür mit der Firma Senio Fensterbau zusammen. Die erfahrenen und gut ausgebildeten Fachkräfte nehmen bei Ihnen vor Ort das Aufmaß. Da wir seit vielen Jahren mit Senio Fensterbau zusammenarbeiten, wissen die Mitarbeiter genau, was bei unseren Fenstern und Türen zu beachten ist. Auch der Einbau vor Ort kann von Senio Fensterbau übernommen werden. Sie vereinbaren dafür einfach direkt einen Termin. Von dem Unternehmen erhalten Sie dann auch direkt Ihre Rechnung, so dass wir hier nicht als Zwischenhändler auftreten, was nur dazu führen würde, dass Sie höhere Preise zahlen müssten. Dabei garantiert Senio Fensterbau die Montage nach RAL-Richtlinien.

 

| |

 


Lesen Sie dazu auch:


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
(5 Bewertungen, Ø 4.6)
Nach Oben