Seite wird geladen Fensterhandel Seite wird geladen
Fenster von fensterhandel.de
Der umfangreichste
Fenster Konfigurator im Netz
Rabatt auf alle Fenster und Türen
Unser
Mengenrabatt
3% | ab
1.000€
4% | ab
2.000€
5% | ab
3.000€
6% | ab
5.000€
7% | ab
10.000€
8% | ab
15.000€
9% | ab
20.000€
10% | ab
30.000€
Rabatt auf alle Fenster und Türen
Unser
Mengenrabatt
3% | ab
1.000€
4% | ab
2.000€
5% | ab
3.000€
6% | ab
5.000€
7% | ab
10.000€
8% | ab
15.000€
9% | ab
20.000€
10% | ab
30.000€
  • Versandkostenfrei
  • Kauf auf Rechnung
  • Made in Germany
Kundenurteil: SEHR GUT

Email an fensterhandel.de schreiben info@fensterhandel.de Jetzt befensterhandel.de anrufen+49 (0)2735-202 81 80

  • Ontrust Siegel
  • Deutschland
  • Deutschland

Fliegengitter: Ratgeber zur optimalen Auswahl für Ihre Fenster

Wenn Sie Insekten aller Art von Ihren Innenräumen fernhalten möchten, sind Fliegengitter eine optimale Lösung. Sie halten das Surren von Fliegen, Mücken und Wespen fern, von dem sich viele Menschen vor allem beim Einschlafen empfindlich gestört fühlen. 

Ein hochwertiger Schutz für Fenster und Türen reduziert die Risiken für Menschen, die allergisch auf Insektenstiche reagieren. Auch die Küche profitiert von einem guten Insektenschutzsystem, weil das fliegende Kleingetier Keime auf offene Lebensmittel verteilt, die zu einem vorzeitigen Verderb beitragen und sogar gesundheitliche Gefahren bergen. 

Paar kauft an Laptop Fliegengitter online

Wo kann man Fliegengitter online kaufen?

Einfache Fliegenschutznetze gibt es vor allem im Frühjahr als Non-Food-Ware bei den meisten Discountern. Allerdings bieten diese Exemplare längst nicht die Sicherheit und den Nutzerkomfort, den die Modelle aufweisen, die bei uns als Fliegengitter online bestellen können. Die Fliegenschutznetze setzen beispielsweise auch den Attacken von Katzenkrallen keinen ausreichenden Widerstand entgegen. 

Deshalb eignen sie sich lediglich als temporäre Notlösung. Die beste Anlaufstelle für den Kauf der Insektenschutzsysteme ist Fensterhandel.de, denn dort finden Sie Varianten, die perfekt zu den verschiedenen Modellen der Türen und Fenster passen. Den höheren Preis sind sie wert, denn sie überzeugen mit einem hohen Nutzerkomfort, einer guten mechanischen Resistenz sowie Langlebigkeit. 

Zum Konfigurator

Kann man ein Fliegengitter nachrüsten?

An dieser Stelle gibt es eine gute Nachricht. Der nachträgliche Einbau unserer Insektenschutzsysteme ist überall möglich. Der Grund dafür ist die verfügbare Variantenvielfalt. Für die Bestückung der Balkon- und Terrassentüren eignen sich beispielsweise Drehtüren, Pendeltüren, Schiebeanlagen und Insektenschutz-Plissees. 

Als Fliegengitter für Fenster stehen Spannrahmen, Drehfenster und Schiebesysteme zur Wahl. Insektenschutz-Rollos und Insektenschutz-Plissees sind die beste Entscheidung, wenn frische Luft durch ein Dachflächenfenster kommen soll, Insekten aber nicht in die Innenräume kommen dürfen. Sogar für die Lichtschächte der Fenster im Souterrain stehen zuverlässige Insektenschutzsysteme zum Nachrüsten zur Verfügung.

Möchten Sie hochwertige Fliegengitter für Türen und Fenster in einer Mietwohnung haben, empfehlen wir Insektenschutz-Plissees. Durch die Befestigung mit selbstklebenden Magnetbändern benötigen Sie für den Einbau keine Erlaubnis Ihres Vermieters oder Ihrer Vermieterin, denn die Magnetbänder lassen sich bei einem Auszug spurenfrei wieder entfernen. Bohrungen an den Rahmen oder der Laibung sind für die Montage nicht notwendig. 

Fliegengitter wird nachgerüstet
Farbe des Gewebes vom Fliegengitter wird gezeigt

In welchen Farben gibt es Fliegengitter und das dazugehörige Gewebe?

Die Fliegengitterrahmen können Sie perfekt an die Farben der Fenster und Türen anpassen. Wir bieten Ihnen dafür eine gigantische Auswahl, die mehr als 650 verschiedene RAL-Farben umfasst. Auf diese Weise ist eine sehr feine Nuancierung möglich. Entscheiden Sie sich für ein Insektenschutz-Rollo im Rollladenkasten, können Sie ebenfalls zwischen allen gängigen Fensterfarben wählen. Das gilt genauso für die Schilde (Lamellen) der Rollläden. 

Die Farbauswahl beim Gewebe für die Schutzsysteme umfasst Schwarz und Grau. Das schreckt im ersten Moment etwas ab, allerdings ist das Gewebe aufgrund der geringen Fadenstärke (nur 0,28 Millimeter) schon aus geringen Entfernungen kaum zu erkennen. Die Maschenweite unterscheidet sich modellabhängig, garantiert aber immer gute Durchblicke und einen reichlichen Luftaustausch.

Welches Gewebe für Fliegengitter gibt es?

Moderne Insektenschutzsysteme werden mit einem hochwertigen Fiberglas-Gewebe bespannt. Es ist sehr witterungsbeständig und weist keine Alterungserscheinungen durch die UV-Strahlung der Sonne auf. Zudem gilt es zutreffend als sehr reißfest. Dadurch sind keine Schäden durch Biss- und Krallenattacken Ihrer Haustiere zu befürchten. 

Sollte ein Sturm kleine Äste oder Laub gegen die Fliegengitter pusten, kann das Fiberglas-Gewebe ebenfalls ausreichend Widerstand entgegensetzen. Das Gewebe ist schwer entflammbar und lässt sich problemlos mit handwarmem Wasser reinigen. Verwenden Sie dabei zur Schonung Ihrer Insektenschutzsysteme und der Umwelt bitte keine Reinigungsmittel, die aggressive Chemikalien enthalten. 

Eine Besonderheit gibt es beim Fliegengitter in Form der Lichtschachtabdeckung. Dort kommen Edelstahlgitter zum Einsatz, weil die Abdeckungen robust und trittfest sein müssen.

Nahaufnahme des Gewebes vom Fliegengitter
Unsere Fliegengitter bieten viele Vorteile

Welche weiteren Vorteile haben unsere Fliegengittersysteme?

Die geringen Fadenstärken sorgen dafür, dass das Gewebe der Fliegengitter nicht zum „Lichtschlucker“ wird. Das heißt, natürliches Tageslicht kann nahezu ungehindert die Innenräume erhellen. Vor allem mit Blick auf die stetig steigenden Energiepreise spielt dieser Fakt bei der Kaufentscheidung eine immer größere Rolle. 

Die winzigen Maschen halten nicht nur Insekten zuverlässig von den Innenräumen fern. Auch beispielsweise grober Staub, vom Wind verwehtes Laub sowie Sporen bleiben draußen. Das reduziert den Reinigungsaufwand im Haushalt und in Gewerberäumen erheblich. Zudem können sich keine Vögel ins Haus verirren. Die Insektenschutzsysteme sind eine gegen Nagetiere sowie Schlangen wirksame Barriere. Die Fliegengitter stellen mit wenigen Ausnahmen außerdem ein zusätzliches Hindernis für Einbrecher/-innen dar.