Rabatt auf alle Fenster und Türen
 

Terrassenfenster – Licht und Zugang zur Terrasse

Terrassenfenster

Seiteninhalte:

 

Terrassenfenster ermöglichen den direkten Zugang vom Wohnbereich zur Terrasse. Gleichzeitig sorgen sie für einen großen Lichteinfall in die Räumlichkeiten, was zu mehr Wohnkomfort führt. Durch besonders breite Terrassenfenster-Fronten, wie etwa Panoramafenster, entsteht zudem der Eindruck, mitten in der Natur zu leben. Die Terrassenfenster sind in der Regel als Terrassentüren ausgestaltet, so dass man durch sie hindurch auf die Terrasse oder auch den Balkon gelangen kann. Deshalb ist häufig auch die Rede von Balkontüren. Sie können aufgedreht, aber auch aufgeschoben werden.

Terrassenfenster – welche Materialien stehen zur Auswahl?

Wie bei allen Fenstern stehen auch für Terrassenfenster verschiedene Materialien zur Auswahl. Am bekanntesten sind die Terrassenfenster aus

  • Holz,
  • Aluminium,
  • Kunststoff oder
  • Kombinationen aus diesen Materialien.
     

Terrassenfenster aus Kunststoff pflegeleicht und witterungsbeständig

Terrassenfenster mit SprossenWer nach einer sehr natürlichen Balkontür sucht, setzt auf das Holzfenster. Allerdings sind die Kosten recht hoch und zeitlebens benötigt dieses Fenster ein gewisses Maß an Pflege, etwa durch regelmäßige Schutzanstriche. Außerdem kann das natürliche Material Holz sich im Laufe der Zeit durch die Witterungseinflüsse verziehen. Dann schließt das Terrassenfenster mit verzogenem Rahmen nicht mehr richtig. Hochwertig und weniger pflegeaufwändig sind Aluminiumfenster. Doch am beliebtesten sind auch bei Terrassenfenstern die Kunststofffenster. Sie sind preiswert in der Anschaffung, erfüllen höchste Anforderungen an Wärme-, Schall- und Einbruchschutz, lassen sich individuell gestalten und benötigen kaum Pflege.

In Holzoptik oder in Farbe

Terrassenfenster aus Kunststoff sind längst nicht mehr nur in dem bekannten weißen Farbton erhältlich. Dank moderner UV-beständiger Folierungen lassen sie sich in verschiedensten Optiken auswählen. Auch Holzdekore sind dabei möglich, so dass trotz einer Terrassentür aus Kunststoff der optische Effekt eines Holzfensters gewährleistet werden kann. Wer moderne Farben mag, kann die Terrassenfenster ebenfalls mit einer Alu-Aufsatzschale auswählen. Diese lässt sich in allen gängigen RAL-Farben einfärben. So können Metallic- oder Pastell-Effekte und vieles mehr erzielt werden. Selbst unterschiedliche Farbtöne für die Innen- und Außenseite sind dabei möglich, zum Beispiel eine schlichte Außenfarbe als Kontrast zur knalligen Fassadenfarbe und eine sehr kräftige Innenfarber als Eye-Catcher in den Räumen.

Welche Rolle spielt der U-Wert beim Terrassenfenster

Gleichzeitig kann die Terrassentür aus Kunststoff mit hohen Wärmeschutzeigenschaften überzeugen. Grund dafür sind die Luftkammern im Rahmenprofil. Bei uns erhalten Sie verschiedene Profilvarianten, so dass Sie mit Ihrem neuen Terrassenfenster unterschiedliche U-Werte erreichen können. Diese stehen als Kürzel für den Wärmedurchgangskoeffizienten und setzen sich aus dem U-Wert des Rahmens und der Verglasung zusammen. Selbst die Ausführung als Passivhausfenster ist denkbar, wenn Sie die entsprechende Verglasung wählen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich für spezielles Schallschutzglas zu entscheiden, so dass störende Geräusche von außen gar nicht erst in Ihre Wohnräume eindringen können.

Moderne Terrassentüren aus Kunststoff aus unserem Hause sind zudem serienmäßig mit einem grundlegenden Einbruchschutz versehen. So lassen sich die Türen nicht so einfach aufhebeln, was laut Erfahrungswerten und statistischer Erhebungen der Polizei viele Einbrecher schon vom Einbruch abhält.

Terrassenfenster mit verschiedenen Öffnungsrichtungen

Terrassenfenster - Verbindung zur TerrasseEbenfalls erhalten Sie die Terrassenfenster mit verschiedenen Öffnungsrichtungen und –mechanismen. So lassen sich Terrassenfenster nach DIN links oder DIN rechts öffnen. Sie können als Dreh-Fenster, als Dreh-Kipp-Fenster oder auch als Terrassenfenster mit Schiebetür ausgeführt sein. Letztere Variante empfiehlt sich vor allem bei sehr großen Terrassentüren, die noch mehr Licht ins Haus lassen, gleichzeitig aber keinen zu großen Platzanspruch beim Öffnen aufweisen sollten. Durch die Schiebevariante lassen sich zudem auch wesentlich größere Fensterelemente realisieren.

In unserem Fensterkonfigurator können Sie Ihre Terrassenfenster individuell zusammenstellen, als Hebe-Schiebe-Kipp-Tür (HST) oder Parallel-Schiebe-Tür (PSK), um nur einige Beispiele zu nennen. Auch bei der Anzahl der Flügel für Ihre neuen Terrassenfenster haben Sie die freie Wahl. Überlegen Sie am besten selbst, welche Variante für Ihren individuellen Bedarf am besten geeignet ist oder stöbern Sie durch unsere Vorschläge, um die für Sie passende Terrassentür zu finden.

Terrassenfenster Maße individuell festlegen

Zudem können Sie natürlich die Maße für Ihre neuen Terrassenfenster individuell festlegen. Sie haben die Möglichkeit, zwei- oder auch vierteilige Elemente auszuwählen. Dadurch können Sie sogar sehr große Glasflächen realisieren.

Am besten messen Sie vor Ort aus, wie groß die Terrassenfenster Maße ausfallen müssen, damit alles passt. Sind Sie sich unsicher, wie Sie Ihre neuen Fenster korrekt ausmessen sollen, können Sie unsere Anleitung zum Ausmessen zu Hilfe nehmen. Bleiben dennoch Zweifel, bieten wir Ihnen zudem unseren kostengünstigen Aufmaß- und Montageservice durch unseren Partner Senio Fensterbau an. Diesen können Sie während des Konfigurationsprozesses Ihrer neuen Terrassenfenster direkt mit buchen.

Ihr Vorteil: Da wir mit Senio Fensterbau schon seit vielen Jahren zusammenarbeiten, kennt das Unternehmen unsere Produkte ganz genau. Es weiß, worauf es beim korrekten Ausmessen Ihrer neuen Terrassenfenster ankommt, so dass Sie bei der Bestellung mit den so ermittelten Maßen keine bösen Überraschungen erwarten müssen.

Einbruchschutz beim Terrassenfenster besonders wichtig

Insbesondere beim Terrassenfenster sollten Sie zudem auf einen umfassenden Einbruchschutz setzen. Wie die Polizeistatistiken eindeutig beweisen, steigt die Zahl der Einbrüche in Deutschland seit Jahren kontinuierlich an. Insbesondere Haustüren, Terrassentüren und Fenster im Erdgeschoss sind sehr häufige Einstiegsmöglichkeiten für Einbrecher. Gerade diese Bereiche sind aber häufig nur unzureichend vor Einbrüchen geschützt, so dass die Diebe ein leichtes Spiel haben. Um dies zu vermeiden, statten wir all unsere Terrassenfenster von Haus aus und ohne Mehrkosten mit einem Grundschutz gegen Einbruchs- bzw. Aufhebelversuche aus. Wie die Statistiken belegen, ist das Aufhebeln des Fensters nämlich die häufigste Art, in fremde Häuser einzudringen.

Pilzkopfverriegelungen im Standard bereits enthalten

Durch unsere Pilzkopzapfenverriegelungen, mit deren Hilfe sich Flügel- und Blendrahmen der Terrassentür fest ineinander verkrallen, wird Einbrechern das Aufhebeln der Terrassenfenster deutlich erschwert. Wie aus den Polizeistatistiken hervorgeht, lassen aber viele Einbrecher von ihrem Einbruchsversuch ab, wenn sie mehrmals vergeblich ansetzen, um ein Terrassenfenster aufzuhebeln. Es dauert ihnen zu lange und die Gefahr, von Passanten oder Nachbarn entdeckt zu werden, wird zu hoch. Daher ist dieser Grund-Einbruchschutz unserer Terrassenfenster schon ein erster, wichtiger Schritt zu mehr Sicherheit, denn die Pilzkopfzapfenverriegelungen verlaufen umlaufend um das gesamte Fenster. Somit haben Einbrecher keinen Ansatzpunkt mehr zum Aufhebeln des Fensters. Pilzkopfzapfenverriegelungen sind übrigens bei Fensterhandel.de bereits im Standard enthalten.

Natürlich können Sie die Sicherheit Ihrer neuen Terrassenfenster durch optionales Zubehör noch weiter erhöhen. In Betracht kommen dafür unter anderem:

  1. spezielles Sicherheitsglas
  2. abschließbare Fenstergriffe

Spezielles Sicherheitsglas beispielsweise ist häufig mit einer hochelastischen, reißfesten Folie im Scheibenzwischenraum versehen. Wenn Einbrecher die Scheiben einschlagen, können sie trotzdem nicht nach innen greifen und das Terrassenfenster einfach öffnen. Denn die Folie stellt sich ihnen in den Weg.

Entscheiden Sie sich für abschließbare Fenstergriffe, so können Sie damit die Sicherheit gleich in mehreren Bereichen erhöhen. So kann der Einbrecher auch hier bei eingeschlagener Scheibe das Fenster nicht über den Griff öffnen. Voraussetzung ist natürlich, dass der Schlüssel nicht steckt. Darüber hinaus können Sie den Nachwuchs davon abhalten, unbeaufsichtigt auf die Terrasse zu gelangen.

Wann sollte ich auf Terrassenfenster mit Schallschutz setzen?

Eine weitere Zusatzoption, die Sie beim Terrassenfenster buchen können, ist die Ausführung als Schallschutzfenster. Schallschutzfenster zeichnen sich in erster Linie durch ihren asymmetrischen Aufbau aus. Das heißt, dass die einzelnen Fensterscheiben unterschiedlich dick gefertigt werden. Dies vermindert die von außen eindringenden Geräusche.

Diese treten als Schallwellen auf. Treffen sie auf ein festes Hindernis, wie etwa die Fensterscheibe, versetzen sie dieses in Schwingung. Werden jetzt alle Einzelscheiben in der gleichen Dicke gefertigt, werden die Schwingungen 1:1 von der ersten auf die zweite und dritte Scheibe übertragen. Durch den beim Schallschutzfenster asymmetrischen Aufbau werden die Schwingungen jedoch abgemildert und teilweise heben sie sich vom Übertritt von einer auf die andere Scheibe auf. So gelangt insgesamt weniger Schall in den Raum.

Wann sind Schallschutzfenster sinnvoll?

Generell gilt, dass ein gewisses Grundmaß an Schallschutz fast immer ratsam ist. Notwendig wird das Schallschutzfenster aber an stark befahrenen Straßen, in der Nähe von Flughäfen oder Kinderspielplätzen. Naturgemäß kommt es in diesen Bereichen zu stärkeren Geräuschentwicklungen, die dann auch in das Innere eines Hauses eindringen können. Wie wissenschaftliche Studien bereits gezeigt haben, kann aber ein zu hoher Geräuschpegel in den eigenen vier Wänden für die Bewohner nicht nur Stress bedeuten, sondern er kann auch krank machen.

Insbesondere in Wohn- und Schlafräumen sollten Sie deshalb auf Schallschutzfenster setzen. Zu hohe Geräuschkulissen in den Schlafräumen stören langfristig den Schlaf. Der erholsame Schlaf, während dem sich der Körper regeneriert, wird gestört, die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit am Tage lässt nach, man fühlt sich unausgeschlafen und müde. Durch diese Effekte kann es dann schlussendlich zu ernsthaften Beeinträchtigungen der Gesundheit kommen.

Optionale Varianten beim Terrassenfenster

Suchen Sie gezielt nach optionalen Komfortsteigerungen für das Terrassenfenster, so können Sie hier zahlreiche Varianten finden. Unter anderem haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Verglasungsvarianten, Abstandhaltern, Rahmenprofilen, Sicherheitsausstattungen und Co.

Entscheiden Sie sich zunächst für das passende Rahmenprofil. Wir stellen Ihnen bei unseren Terrassenfenstern aus Kunststoff drei verschiedene Varianten zur Auswahl. Sie unterscheiden sich durch ihre Bautiefe und die Zahl der Luftkammern im Profil selbst. Als Faustregel können Sie sich merken: Je höher die Bautiefe und je höher die Anzahl der Luftkammern, desto höher ist der erreichbare Wärmeschutz. Diesen können Sie ebenfalls anhand der U-Werte ablesen, die wir natürlich bei jedem Rahmenprofil mit angeben.

Wählen Sie die richtige Verglasung

Im zweiten Schritt können Sie sich für eine Zwei- oder Dreifachverglasung entscheiden. Auch hier zeigen wir Ihnen in unserem Terrassenfenster-Konfigurator die erreichbaren U-Werte an, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern. Diese können durch die Wahl eines hochwertigen Abstandhalters sogar noch weiter verbessert werden. Bei unseren besonders hochwertigen Terrassenfenstern finden Sie zudem noch die dritte Mitteldichtung. Sie verbessert die Wärme- und Schallschutzeigenschaften Ihres Terrassenfensters noch zusätzlich.

Auch Schallschutz bei Terrassenfenstern möglich

Suchen Sie gezielt nach einer Terrassentür, die nicht nur Wärmeschutzeigenschaften mit sich bringt, sondern auch Schallschutzeigenschaften, können Sie sich ebenso für eine spezielle Schallschutzverglasung in verschiedenen Schallschutzklassen entscheiden. Der Unterschied zur herkömmlichen Verglasung besteht im asymmetrischen Aufbau der Fensterverglasung. Die einzelnen Scheiben weisen unterschiedliche Dicken auf, dadurch können Schallwellen, die auf das Terrassenfenster auftreffen, nicht 1 zu 1 auf die nächste Scheibe übertragen werden. Vielmehr heben sich die Schwingungen teils auf oder werden deutlich abgemildert.

Terrassenfenster einbauen

Unser Partner Senio Fensterbau (Aufmaß-Service) steht Ihnen übrigens auch für die korrekte Montage der neuen Terrassen Fenster zur Verfügung. Dabei arbeiten die erfahrenen Mitarbeiter schnell und gut und halten sich selbstverständlich an die RAL Richtlinien beim Terrassenfenster einbauen. So ist stets gewährleistet, dass die Montage Ihres neuen Terrasse Fensters auf die baulichen Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort abgestimmt werden. Gleichzeitig werden durch Einhaltung der RAL Richtlinien alle Anforderungen an Wärme- und Schallschutz, sowie Dichtigkeit des Fensters erfüllt.

Zudem zeigen Ihnen die Experten von Senio Fensterbau, wie Sie an der Terrasse Fenster einstellen können und nehmen die Grundeinstellungen für Sie vor. Dadurch öffnet und schließt das Fenster problemlos. In regelmäßigen Abständen, etwa einmal jährlich, sollten Sie die Einstellungen überprüfen und gegebenenfalls nachjustieren, damit die einmal erreichte Qualität Ihrer Fenster auch langfristig bestehen bleibt.


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
(0 Bewertungen, Ø 0)
Nach Oben