› 
 › 
 › Fensterfarben

Fensterfarben

Wir haben verschiedene Farben für Sie im Sortiment. Wir haben, je nach Oberflächenbeschaffenheit, Farbe oder Strukturierung, unsere Fensterfarben in
3 Farbpaletten aufgeteilt. Alle Farben können Sie im Konfigurator auswählen. Wahlweise außen farbig und innen weiß oder beidseitig farbig.
 

 

 

Folierung bei Fenster

Es muss nicht immer weiß sein - es geht auch in Farbe.

Bei Kunststofffenster werden die Profile in der Regel nicht lackiert, sondern foliert - so auch bei unseren FeBa und Schüco Fenstern.

Meist wird vermutet, dass die Folie nach der Produktion des Fensters im nachhinein einfach aufgeklebt wird. Dies ist aber nicht der Fall. Die Folie wird auf das Kunststoffprofil aufextrudiert. Das geschieht wie folgt: Nachdem das Grundprofil produziert ist, wird es in einem zweitem Arbeitsgang erneut erhitzt und zusätzlich noch mit einem Spezialkleber besprüht um im Anschluß sofort mit der Folie beschichtet zu werden. Somit geht die Folie mit dem Profil eine feste und dauerhafte Verbindung ein.

 

Die Oberflächen gibt es in vielen verschiedenen Farben und Holzoptiken. Bei den Holzoptiken sind die Folien strukturiert und sehen täuschend einem Holzfenster ähnlich. Ein neuer Trend der sich zeigt ist, dass die Oberfläche nicht mehr strukturiert sondern glatt ist. Die Fenster sehen dadurch einer Lackierung sehr ähnlich - dies wirkt sehr modern.

Je nach Art des Hauses kann dadurch individuell entschieden werden, welche Farbe bzw. Oberflächenbeschaffenheit (glatt oder strukturiert) am besten zum Haus und zu einem selbst passt.

 

Unsere Farbpaletten:

  • Holzdekor Struktur
  • Farbe Struktur
  • Farbe glatt-satiniert

 

Hier unsere Farben im Überblick:

Farbpalette: Holzdekor Struktur

         
 

Farbpalette: Farbe Stuktur

 

Farbpalette: Farbe glatt-satiniert

 
 

Auf Anfrage auch erhältlich:

         

 

Welche Fensterfarben gibt es?

Auf der Suche nach neuen Fenstern müssen Sie zahlreiche Entscheidungen treffen. So müssen Sie sich für ein- oder mehrflügelige Fenster, Alu- oder Kunststofffenster, die verschiedenen Öffnungsrichtungen und vieles mehr entscheiden. Aber auch der farblichen Gestaltung Ihrer neuen Fenster sollten Sie ausreichend Raum geben. Wenn die Wahl auf die günstigen, aber qualitativ hochwertigen Kunststofffenster gefallen ist, haben Sie nicht nur die Möglichkeit, diese Fenster in Weiß zu bestellen. Diese Standardfarbe ist zwar nach wie vor sehr beliebt, allerdings bieten wir Ihnen dank moderner Folierungen auch eine breit gefächerte Farbpalette an. Damit können Sie Akzente setzen, der modernen Architektur Ihres Hauses noch den besonderen Schliff geben oder die traditionelle Bauweise unterstreichen.

Farbige Gestaltung von Fenstern: Diese Möglichkeiten gibt es

Und selbst bei der Farbgestaltung der Kunststofffenster haben Sie zahlreiche Möglichkeiten:

  1. Beidseitig weiße Kunststofffenster (Standard-Ausführung)
  2. Beidseitig farbige Kunststofffenster
  3. Einseitig farbige Kunststofffenster, auf der anderen Seite in Weiß
  4. Farbige Kunststofffenster mit unterschiedlichen Farbtönen außen und innen

Darüber hinaus können Sie bei unseren Kunststofffenstern zwischen der Folierung und der Alu-Aufsatzschale entscheiden.

Kunststofffenster Farben – Folierung vs. Alu-Aufsatzschale

Möchten Sie Ihre Kunststofffenster mit Alu-Aufsatzschalen ausstatten, können diese in allen nur erdenklichen RAL-Farben oberflächenbeschichtet werden. So haben Sie eine maximale Farbauswahl und können auch Fensterfarben wählen, die voll im Trend liegen.

Doch auch bei der klassischen Folierung unserer Kunststofffenster bieten wir Ihnen eine breit gefächerte Farbpalette, die nahezu keine Wünsche mehr offen lässt. In der Vergangenheit genossen die Folierungen von Kunststofffenstern keinen allzu guten Ruf. Die Farben verblassten und die Folierungen lösten sich im Laufe der Zeit ab. Diese Dinge gehören aber der Vergangenheit an, denn zusammen mit unseren Partnern haben wir neue Folierungen entwickelt, die höchsten Qualitäts- und Designansprüchen gerecht werden.

Die modernen Folierungen werden dabei nicht einfach aufgeklebt, sondern aufextrudiert. Das heißt, nachdem das Profil des Kunststofffensters angefertigt wurde, durchläuft es einen weiteren Produktionsprozess. Hierbei wird es noch einmal erhitzt und mit einem Spezialkleber besprüht. Auf diesen wird die Folie mit der von Ihnen gewünschten Kunststofffenster Farbe aufgebracht. Dadurch gehen Profil und Folierung eine feste und dauerhafte Verbindung miteinander ein.

Die modernen Folierungen können sich so nicht mehr vom Profil lösen und auch nach vielen Jahren bleiben sie farbecht. Die hohe UV- und Lichtbeständigkeit der von uns verwendeten Folien sorgt dafür, dass Ihre Kunststofffenster Farben selbst nach Jahren noch in den schönsten Tönen erstrahlen.

Welche Kunststofffenster Farben sind möglich?

Die modernen Kunststofffenster Farben, die wir Ihnen anbieten, haben wir in drei große Bereiche eingeteilt:

  1. Holzdekore strukturiert
  2. Farben strukturiert
  3. Farben glatt-satiniert

In jeder dieser Grundfarbpaletten können Sie Fensterfarben, die im Trend liegen, entdecken. Mit den strukturierten Holzdekoren können Sie für ein besonders behagliches und gemütliches Aussehen Ihrer Fenster sorgen. Sie passen sich optisch und natürlich in das Ambiente Ihres Hauses ein und auf den ersten Blick werden Sie kaum erkennen, dass es sich nicht um ein echtes Holzfenster handelt.

Entscheiden Sie sich dagegen für die strukturierten Farben, können Sie alle Trend-Fensterfarben von Cremeweiß über verschiedene Grautöne bis hin zu Grüntönen auswählen. Damit wirken Ihre Fenster modern und verspielt, aber dennoch optisch ansprechend.

Der aktuelle Fensterfarben Trend geht jedoch weg von den klassisch strukturierten Farboberflächen, hin zu sehr glatten Oberflächen. Mit unserer Farbpalette in glatt-satiniert, erhalten Sie Fenster in verschiedenen Grautönen, die so glatt gehalten sind, dass sie wie lackiert wirken.

Farbige Kunststofffenster und ihre Vorteile:

Ob Sie sich für Alu-Aufsatzschalen mit den Fensterfarben nach RAL oder für Folierungen in zahlreichen Trendfarben entscheiden – beim Kunststofffenster ergeben sich unzählige Vorteile, auch wenn diese farbig gestaltet werden:

  1. Pflegeaufwand ist gering
  2. Farbechtheit ist garantiert
  3. Fenster müssen nicht gestrichen werden

Der geringe Pflegeaufwand ergibt sich durch die glatte Oberfläche der Folierungen bzw. Alu-Aufsatzschalen. Diese sorgt für ein sehr einfaches Reinigen der Fenster, wodurch der Pflegeaufwand verringert wird. Außerdem haben sich Oberflächenbeschichtungen mit den Fensterfarben nach RAL so weit entwickelt, dass sie auch bei dauerhafter UV-Einstrahlung nicht mehr ausbleichen können. Gleiches gilt für die Folierungen in den unterschiedlichen Farbtönen. Alle Folierungen sind licht- und farbecht.

Auch auf das regelmäßige Fenster streichen, wie es bei Holzfenstern notwendig ist, können Sie beim Kunststofffenster verzichten. Diese Fenster benötigen keinen besonderen Schutz- oder Pflegeanstrich, sondern lediglich eine Reinigung von Zeit zu Zeit.

Sämtliche Folierungen können Sie übrigens nicht nur für unsere Kunststofffenster nutzen, sondern auch für Rollladenkästen, Hebeschiebetüren und Haustüren. So erstrahlt ihr gesamtes Heim in einem einheitlichen Farbprofil.

Welche Mehrkosten entstehen durch farbige Kunststofffenster?

Entscheiden Sie sich für farbige, statt für klassisch weiße Kunststofffenster, sind die Kosten dafür natürlich etwas höher. Allerdings bleiben Ihre Kunststofffenster preiswert und hochwertig. Mit Hilfe unseres Fensterkonfigurators können Sie jederzeit die aktuellen Fensterpreise vergleichen.

Stellen Sie sich einfach Ihr Traumfenster zusammen, mit allen Maßen, Ausstattungsvarianten und Farben, die Sie wünschen. Schon erkennen Sie, ob das von Ihnen gewünschte Traumfenster noch in Ihrem Budget liegt oder nicht. Durch das Ändern einzelner Bestandteile, was im Schnellkonfigurator einfach möglich ist, lässt sich der Preis binnen Sekundenschnelle beeinflussen, so dass Sie jederzeit experimentieren können.

Sicherheit auch bei farbigen Kunststofffenstern gewährleistet

Selbstverständlich erfüllen auch unsere farbigen Kunststofffenster all unsere hohen Ansprüche an Fenster. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Sicherheit, denn in Deutschland steigt die Zahl der Einbrüche kontinuierlich an. Deshalb sind all unsere Kunststofffenster von Feba von Haus aus mit der bewährten Feba-Kralle ausgestattet. Ein Schwenkriegel, den man von Haustüren her kennt, verkrallt sich gegenläufig mit einem Pilzkopfzapfen. Damit wird ein Aufbrechen der Fenster quasi unmöglich. Die Polizeistatistiken zeigen nämlich, dass nach wie vor die allermeisten Einbrüche über unzureichend gesicherte Fenster und Türen erfolgen. Die Einbrecher versuchen in der Regel, Fenster und Türen mit einfachen Hilfsmitteln aufzuhebeln. Genau dieses Aufhebeln wird mit der Feba-Kralle verhindert. Wie die Erfahrungen aus der Praxis zeigen, geben die meisten Einbrecher ihren Einbruchsversuch auf, wenn sie drei Mal vergeblich angesetzt haben, um ein Fenster zu öffnen. Dadurch gewährt Ihnen die Feba-Kralle einen sehr guten Grundschutz.

Diesen Grundschutz können Sie dank verschiedener Zusatzoptionen natürlich noch ausbauen, etwa, indem Sie auf abschließbare Griffoliven setzen. Diese sollten ohnehin im Erdgeschoss ein absolutes Muss sein. Auch wenn kleine Kinder mit im Haushalt leben, sollten Sie auf die abschließbaren Fenstergriffe nicht verzichten. Einerseits gelingt es dem Nachwuchs auf diese Art nicht, unbeaufsichtigt Fenster und Türen zu öffnen und ins Freie zu gelangen. Andererseits haben auch Einbrecher es schwerer, wenn sie das abgeschlossene Fenster nach dem Einschlagen der Scheibe öffnen wollen, der Griff aber verschlossen ist. Selbst beim Kippfenster haben sie dann kein leichtes Spiel mehr, wenn die Fenstergriffe abgeschlossen sind.

Zusätzlich lassen sich unsere farbigen Kunststofffenster mit Sicherheitsverbundglas ausstatten. Die Verglasung besteht aus mehreren Einzelscheiben, die jedoch so ausgeführt sind, dass sie nicht einfach zerschlagen werden können. In der Regel befindet sich im Scheibenzwischenraum eine hochelastische, reißfeste Folie. Versuchen Diebe, die Fensterscheibe einzuschlagen, können sie zwar das äußere Fensterglas beschädigen, gelangen aber dank der Folie nicht ins Innere des Hauses.

Wohnkomfort mit farbigen Kunststofffenstern

Natürlich müssen Sie auch nicht auf den gewohnten Wohnkomfort verzichten, wenn Sie sich für farbige Kunststofffenster entscheiden. Alle unsere Fenster sind mit wärmedämmenden Kunststoffprofilen versehen. Deren Wärmedämmeigenschaften können Sie zudem erhöhen, wenn Sie sich für spezielles Wärmeschutzglas entscheiden. Auch auf den Glasabstandshalter sollten Sie achten. Wir bieten Ihnen hier verschiedene Modelle an, mit denen Sie die Wärmedämmung der Fenster noch weiter verbessern können.

Je nachdem, ob Sie sich für unser Novo-Classic, Novo-Therm oder Novo-Royal Fenster entscheiden, können Sie sogar den Passivhausfenster-Standard erreichen. Dadurch sparen Sie langfristig Heizkosten ein, denn Zugluft und Co. stellen kein Problem mehr dar. Geringe U-Werte und Oberflächentemperaturen an den Scheiben, die nur minimal unter den Raumtemperaturen liegen, verhindern herabfallende Kaltluft und so genannte Kaltluftseen am Boden vor dem Fenster.

Das Behaglichkeitskriterium erfüllen unsere Fenster damit ebenfalls, so dass Sie mit modernen farbigen Kunststofffenstern definitiv für mehr Wohnkomfort sorgen, gleichzeitig aber auch die Wärmedämmung Ihres gesamten Hauses verbessern.

Natürlich lassen sich unsere Kunststofffenster mit Fensterfarben nach RAL oder Folierungen in verschiedenen Dekoren auch mit Schallschutzverglasungen ausführen. Diese empfehlen wir Ihnen immer dann, wenn Sie an einer stark befahrenen Straße, in der Nähe eines Flughafens oder eines Kinderspielplatzes leben. Von diesen gehen nämlich starke Geräuschentwicklungen aus, die Sie durch die Schallschutzverglasung deutlich eindämmen können. Das ist vor allem in Wohn- und Schlafräumen wichtig, wo Sie besonders viel Ruhe brauchen, um abschalten zu können und einen erholsamen Schlaf zu erhalten. Kann dieser aufgrund des von außen hereindringenden Lärms nicht mehr gewährleistet werden, müssen Sie im Extremfall sogar mit gesundheitlichen Auswirkungen rechnen.

Schallschutzfenster zeichnen sich dabei durch ihren asymmetrischen Aufbau aus. Das heißt, die einzelnen Scheiben der Verglasung sind unterschiedlich dick, so dass verschiedene Schallfrequenzen aufgefangen werden können. Schall stellt dabei nichts anderes als Schwingungen dar. Diese werden auf die äußerste Fensterscheibe übertragen, so dass sie in Schwingung gerät und diese Schwingungen an die nächste Scheibe weitergibt usw. Durch unterschiedlich starke Scheiben lassen sich die Schwingungen reduzieren, teilweise heben sie sich sogar auf.

Nicht zuletzt wird der Wohnkomfort auch durch die Fensterfarben selbst beeinflusst. So können Sie mit dem klassisch weißen Kunststofffenster ein eher dezentes, neutrales Fenster erhalten. Setzen Sie auf Fenster, die im Aluminium- oder Metallic-Look gehalten sind, können Sie die moderne Architektur Ihres Hauses optimal unterstreichen. Mit einer Folierung in eleganten Holzmaserungen sorgen Sie für Stil und Behaglichkeit. Zeitlose Farbnuancen, kombiniert mit zarten Holzmaserungen sorgen für die besondere Note in Ihrer Fassade. Auch klassische Holztöne finden Sie bei den Kunststofffenster Farben, die mit Maserung versehen sind. Sie wirken traditionell, lassen sich aber auch in moderne Architekturstile ideal einfügen. In der Regel erkennen Sie dank der hochwertigen Verarbeitung unserer Folien nicht einmal den Unterschied zum echten Holzfenster.

Grautöne liegen bei Fensterfarben im Trend

Natürlich gibt es auch bei den Fensterfarben aktuelle Trends. Derzeit sind es vor allem verschiedene Grautöne, die sehr angesagt sind. Sie gelten als zeitlos und elegant, als schlicht und dennoch aussagekräftig. Daher bieten wir Ihnen bei den Farbpaletten auch verschiedene Grautöne an, um Ihr Heim mit dem besonderen Etwas aufzuwerten. Die Grautöne erhalten Sie sowohl mit strukturierter Oberflächengestaltung als auch in glatt-satinierten Oberflächen.

Ein sehr heller Grauton ist die Fensterfarbe Lichtgrau. Die Folierung, die wir hierfür verwenden, ist komplett einfarbig und strukturiert, sie lehnt sich an die Farbgebung eines gestrichenen Holzfensters an. Der helle Grundton sorgt dabei für ein feines, dezentes Grau, das sich in nahezu jeden Architekturstil integrieren lässt.

Deutlich dunkler ist der Farbton Silbergrau, der schon von weitem als Grauton erkennbar ist. Wir empfehlen Ihnen dazu Fenstergriffe und Abdeckkappen in Titanfarben. Mögen Sie es kontrastreicher und dunkler, können Sie Ihre Fenster auch mit einer anthrazitgrauen Folierung versehen. Diese Farbe mit strukturierter Oberfläche empfehlen wir gerne für sehr moderne Baustile. Häufig entscheiden sich unsere Kunden dafür, die Fenster außen in Anthrazitgrau und innen in Weiß zu gestalten. Dadurch erhalten Sie einen optimalen Kontrast.

Bei den glatt-satinierten Farb-Folierungen halten wir ebenfalls mehrere Grautöne für Sie bereit. Dazu zählt etwa das sehr helle Signalgrau, welches mit einem sehr leichten Braunanteil versehen ist. Dieses harmoniert ideal mit Holzfassaden. Mittlere Farbtöne, wie das Grau Uni, sorgen für weiche und freundliche Akzente in der Fassade. Mögen Sie es dunkler, sind auch Basaltgrau Uni, Anthrazit Uni oder DB703 Uni empfehlenswert. Letztere Variante gehört zu den klaren Fensterfarben Trends unserer Zeit. Integriert sind so genannte „Effektpigmente Eisenglimmer“, die ein wenig an Metallic-Oberflächen erinnern. Durch sie wirkt das neue Fenster fast wie ein Alu-Fenster. Die Metallicoptik sorgt zudem dafür, dass Verschmutzungen deutlich weniger wahrgenommen werden, als bei unifarbenen Grautönen.

Sie können sich die möglichen Kunststofffenster Farben in aller Ruhe auf unserer Website ansehen. Dennoch lässt sich nicht ganz ausschließen, dass es zu Farbunterschieden zwischen tatsächlicher Folierung und Bildschirmdarstellung kommt. Aus diesem Grunde können Sie bei der Fensterbestellung ein Farbmuster anfordern. Sie erhalten dieses mit der Auftragsbestätigung zugeschickt und können so am besten bei Tageslicht noch einmal genau überprüfen, ob die gewünschte Farbe tatsächlich Ihren Vorstellungen entspricht. Sollten Sie sich aufgrund des Farbmusters doch noch für eine andere Farbe entscheiden wollen, ist natürlich auch dies kein Problem.

Sollten Sie noch weitere Fragen rund um die Kunststofffenster Farben haben, scheuen Sie sich nicht, mit uns in Verbindung zu treten. Telefonisch stehen wir Ihnen gerne unter 09978/525 zur Verfügung und beraten Sie ausführlich. So können Sie sicher sein, stets die für Sie passende Wahl beim Kauf Ihrer neuen Kunststofffenster zu treffen.

 

| |

 


Lesen Sie dazu auch:

 

 

 

 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
(9 Bewertungen, Ø 4.78)
Hier Fenster bestellen
  • 100% Made in Germany

    Ihr Wunschfenster wird zu 100% in Deutschland gefertigt:
    individuell und einzigartig
  • 100% Gratis: Sicherheit in Serie

    • » inklusive RC 1N Sicherheitsbeschlag (WK1)
    • » inklusive FeBa Kralle
    • » inklusive Getriebeanbohrschutz
  • 100% VersandkostenFREI

    Wir liefern ab dem 1. Fenster frei Haus
  • 100% Zahlung auf Rechnung

    Absolute Sicherheit:
    Sie zahlen erst nach Erhalt der Ware
  • 100% Kundenservice

    • » flächendeckender Kundendienst
    • » optionaler Aufmaß- und Montageservice
    • » 5 Jahre Gewährleistung gem. BGB
= innerhalb unserer Standardliefergebiete = Technische Baubarkeit vorausgesetzt
Nach Oben