› 
 › Was ist die Fensterbankleiste

Was ist die Fensterbankleiste?

Die Fensterbankleiste wird kurz auch als FBL bezeichnet. Sie stellt das Profil dar, an welches die Fensterbank außen angeschraubt wird. Das Profil für die wird dabei von unten an das gewählte Fensterprofil angeklippst und geschraubt.

Die Fensterbankleiste ist je nach gewünschtem Fensterprofil unterschiedlich hoch. Wenn Sie sich für unsere Kunststofffenster entscheiden, ist die Fensterbankleiste nur 2,5 Zentimeter hoch. Bei unseren Modellen und ist die Fensterbankleiste dagegen 3,0 Zentimeter hoch. Diese Werte müssen Sie bei der Fensterbestellung mit einrechnen. Wenn Sie also ein 120 Zentimeter hohes Fenster mit dem Novo-Royal-Profil und einer Fensterbankleiste wünschen, müssen Sie als Gesamthöhe 122,5 Zentimeter angeben.

Fensterbankleiste mit bestellen oder nicht?

Generell haben Sie die freie Wahl, ob Sie eine Fensterbankleiste mit bestellen wollen oder nicht. Allerdings hat die Fensterbankleiste auch beim Transport eine wichtige Funktion. Sie ist weder von außen noch von innen zu sehen, daher kann sie als zusätzlicher Transportschutz bei Auslieferung Ihrer neuen Fenster verwendet werden.

Während des Planungsprozesses Ihrer neuen Fenster stellen wir Ihnen mit dem Fenster Online Konfigurator ein hilfreiches Tool zur Seite. Dort können Sie auswählen, ob Sie Ihr Fenster mit oder ohne Fensterbankleiste wünschen. Außerdem finden Sie dort eine Skizze, um sich den Aufbau der Fensterbankleiste zu verdeutlichen.

Fensterbankleiste und Fensterbänke

Möchten Sie Ihr neues Kunststofffenster mit einer Fensterbankleiste bestellen, werden Sie später auch eine Fensterbank innen und eine Fensterbank außen anbringen wollen. Sollten diese Fensterbänke noch nicht vorhanden sein, so erhalten Sie sie ebenfalls in unserem Shop. Sie können die Fensterbänke später separat bestellen oder geben diesen Zusatzwunsch einfach nach der Planung Ihrer neuen Fenster im Quick-Konfigurator an.

Wie bieten Ihnen dabei grundlegend folgende Fensterbänke an:

  1. Aluminiumfensterbank
  2. Fensterbank Stein
  3. Fensterbank Holz

Die Aluminiumfensterbank finden Sie mit Ausladungen zwischen fünf und 36 Zentimeter. Sie ist fertig auf die von Ihnen gewünschte Länge zugeschnitten und weist eine Abkantung von 40 Millimetern auf. Natürlich ist eine Schutzfolie aufgebracht, die die Aluminiumfensterbank beim Transport schützt. Unsere Fensterbänke können Sie standardmäßig in den Varianten EV1 silber eloxiert oder weiß pulverbeschichtet erhalten. Auch eine Einfärbung in den gängigen RAL-Farben ist denkbar. Allerdings ist diese farbliche Gestaltung bei der Aluminiumfensterbank mit einem Aufpreis versehen. Die konkreten Preise für den laufenden Meter je nach Ausladung können Sie hier einsehen.

Passend zur Aluminiumfensterbank bieten wir Ihnen auch seitliche Abschlüsse aus Kunststoff oder Aluminium an. Ebenfalls können Sie Antidröhnstreifen mit 50, 80 oder 100 Millimetern mit bestellen. Sie sind bei Lieferung bereits unten an der Fensterbank aufgeklebt.

Wünschen Sie eine Fensterbank aus Stein oder eine Fensterbank aus Holz, können Sie uns darauf ebenfalls ansprechen. Wir beraten Sie gerne. Standardmäßig bieten wir Ihnen die Fensterbank innen in der Ausführung Werzalit und Kunststoff an. Beide Varianten sind bei Auslieferung bereits auf die von Ihnen gewünschte Länge fertig geschnitten. Die Werzalit Fensterbank innen erhalten Sie mit einer 34 Millimeter gerundeten Formkante. Bei der farblichen Gestaltung haben Sie die freie Wahl. Sie können die Fensterbank mit allen Farben aus den Farbpaletten

  • Dekorkollektion Stein,
  • Kollektion Uni oder
  • Kollektion Holz

auswählen. Die Ausladungen liegen zwischen zehn und 55 Zentimeter. Eine genaue Preisauflistung pro laufendem Meter halten wir hier für Sie bereit. Passend zur Fensterbank innen Werzalit bieten wir Ihnen auch die ABS-Kantenbeschichtung mit an.

Entscheiden Sie sich dagegen für eine Fensterbank innen aus Kunststoff, so erhalten Sie eine Fensterbank, die mit einer robusten Melaminharzbeschichtung versehen ist. Sie weist ein 20 Millimeter starkes Hohlkammerprofil auf. Die Formkante ist mit 40 Millimetern ebenfalls gerundet ausgeführt. Auch hier haben Sie die farbliche Freiheit und können die Fensterbank in matt satiniertem Weiß oder matt-satiniertem Carrrara-Marmor-Dekor erhalten. Die Ausladungen reichen von 15 bis 50 Millimeter. Die passenden Kunststoff-Abschlüsse liefern wir Ihnen paarweise bei Bedarf mit aus.

Fensterbank einbauen – so geht’s

Wenn Sie sich für Fenster mit Fensterbankleiste und einer entsprechenden Fensterbank entscheiden, müssen diese natürlich auch eingebaut werden. Wir empfehlen Ihnen, sofern Sie nicht selbst vom Fach sind, die Fensterbank einbauen zu lassen. Einerseits erhalten Sie dadurch den Vorteil einer Garantie, sollte doch einmal etwas schief gehen. Andererseits können Sie darauf vertrauen, dass der Fachbetrieb nicht nur Ihre Fenster, sondern auch die Fensterbank nach RAL Kriterien einbaut.

Die RAL Richtlinien stellen zwar keinen allgemein gültigen Katalog dar, nach dem jedes Fenster eingebaut werden soll, allerdings haben sie sich durchgesetzt. Sie sehen immer die individuellen Gegebenheiten vor Ort. Angepasst an diese Gegebenheiten werden die Maßnahmen vorgegeben, mit denen man das Fenster einbauen soll. So wird garantiert, dass abhängig von den örtlichen und baulichen Vorgaben, jedes Fenster optimal eingebaut wird, ohne dass Wärmebrücken entstehen, Zugluft hereinströmen kann oder ähnliches.

Fenster mit Fensterbankleiste bestellen

Möchten Sie jetzt eines oder mehrere Fenster samt Fensterbankleiste bestellen, nutzen Sie am besten unseren Fenster Online Konfigurator. Er führt Sie Schritt für Schritt durch den Planungsprozess Ihrer neuen Fenster. So können Sie unter anderem folgende Punkte auswählen:

  • Fensterprofil
  • Art der Verglasung
  • Abstandshalter
  • Anzahl der Fensterflügel
  • Öffnungsrichtungen und Öffnungsmechanismen
  • Größe der Fenster
  • Farbe der Fensterrahmen
  • Zusatzoptionen (Fenstergriffe abschließbar, Schallschutz, Einbruchschutz, Insektenschutz usw.)

Auch nach der Fensterbankleiste werden Sie gefragt. Bei jedem Planungsschritt werden Ihnen die genauen Kosten angezeigt, die für eine bestimmte Option anfallen. So sehen Sie sofort, ob eine bestimmte Funktion Mehrkosten verursacht und wie hoch diese ausfallen. Am Ende des Planungsprozesses zeigen wir Ihnen den Komplettpreis für das von Ihnen gewählte Fenster. Im Quick-Konfigurator können Sie jetzt noch Anpassungen vornehmen, um den Preis zu senken oder zusätzliche Optionen zu bestellen, falls Ihr Budget das noch zulässt.  Außerdem können Sie hier angeben, welche Sonderwünsche, etwa für eine Fensterbank außen oder innen Sie noch haben. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, unseren Aufmaß- und Montageservice gleich mit zu nutzen. Dieser bietet Ihnen die Möglichkeit, sich nicht selbst nach einem Fachbetrieb in Ihrer Nähe umsehen zu müssen.

Nachdem Sie Ihre Bestellung noch einmal überprüft und abgesendet haben, setzen wir uns im Rahmen der technischen Auftragsprüfung mit Ihnen in Verbindung. So können Sie alle noch offenen Fragen mit uns klären oder sich in einzelnen Punkten der Fensterzusammensetzung noch einmal ausführlich beraten lassen. Sollten bestimmte Wünsche Ihrerseits technisch nicht realisierbar sein, können wir in diesem Gespräch auch zusammen eine Lösung erarbeiten, mit der Sie zufrieden sind.

 

| |

 


Lesen Sie dazu auch:


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
(0 Bewertungen, Ø 0)
Nach Oben